Geschafft! – Damen 1 feiern Aufstieg in die Bayernliga!

_DSC4873
Foto: www.maxbosse.com

++ TROTZ 48:41 NIEDERLAGE IN LANDSBERG:
BSC DAMEN FEIERN AUFSTIEG IN DIE BAYERNLIGA ++

Die ersten Damen des BSC Salzburg/TuS Mitterfelden haben am vergangenen Sonntag ihre letzte Auswärtsfahrt der Saison ins 200km entfernte Landsberg angetreten.
„Der Spaß sollte bei diesem Spiel im Vordergrund stehen“, motivierte Trainer Tadzic seine Spielerinnen zu Beginn des Spiels. Doch die Gäste fanden nicht richtig in die Partie. Die Damen erkämpften sich einen knappen Vorsprung, welcher bis zum vierten Viertel hielt (10 : 12, 18 : 20, 25 : 32), doch dann bekamen die Gäste immer mehr Oberwasser.
Nach einer schwachen Wurfausbeute sowie unglücklichen bzw. nicht vorhandenen Pfiffen, mussten sich die Gäste nach 45 durchwachsenen Minuten letztendlich knapp geschlagen geben. Doch die Niederlage wich schnell aus den Köpfen der Spielerinnen, denn bereits zwei Spieltage vor Saisonschluss war der Aufstieg der BSC/TuS’lerinnen in die Bayernliga in trockenen Tüchern.
Der erstplatzierte MTSV Schwabing 2, kann aufgrund ihrer ersten Mannschaft, die sich bereits in der Bayernliga befindet, nicht aufsteigen. Daher rückt der BSC Salzburg/TuS Mitterfelden als Zweitplatzierter nach.
„Die Damen zeigten diese Saison eine gute Leistung“, betont Trainer Tadzic, „wir freuen uns sehr über diesen Erfolg!“

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern, Fans und allen helfenden Händen! Großen Dank geht vor allem an unseren Hauptsponsor Max Aicher!!! HERZLICHEN DANK!

Wir freuen uns sehr und gratulieren unseren Spielerinnen samt Trainer, die in der Saison 2016/17 für den BSC Salzburg und TuS Mitterfelden mit vollen Einsatz kämpft haben:

Gladys ‚Black Mamba’ Ntwanya
Mägs ‚the Brain’ Tanzer
Naima ‚All in One’ Gaidoschik
Valentina ‚Walkie Talkie’ Klocker
Sonja ‚the Make up Princess’ Andjelkovic
Babsi ‚the Shooter’ Sendlhofer
Irem ‚the Red Bull’ Bosca
Emma ‚the Gear’ Gumpetsberger
Sonja ‚Twerk Master’ Simeunovic
Svenni ‚die süße Maus’ Weiß
Birgit ‚Big Mama’ Schneider
Verena ‚more Goldie than Oldie’ Steib
Lejla ‚McCool’ Solakovic
Seda ‚Smilie’ Yildiz
..und last but not least Enes ‚so ist wie ist’ Tadzic

Vielen Dank und beste Wünsche für die neue Liga in der kommenden Saison 2017/18!

Veröffentlicht in Uncategorized

Archiv